Leadership Werkstatt - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Die Losada-Rate und Ihr Erfolg.

Die Losada-Rate: Sie wollen wissen, wie Erfolg wirklich geht? Dieser Frage stellen sich sehr viele Menschen, gerade auch Führungskräfte und Unternehmer. Aber gibt es ein universelles Erfolgsrezept?

Ehrlich gesagt: Nein, es gibt nicht DAS Rezept. Aber es gibt viele Konzepte, die dazu beitragen, erfolgreich zu sein. Eines dieser Konzepte ist die Losada-Rate.

Die Losada-Rate

Barbara Fredrickson und Dr. Marcial Losada haben über viele Jahre in Unternehmen Meetings wortwörtlich protokolliert und analysiert. Die überdurchschnittlich erfolgreichen Unternehmen wiesen eine Besonderheit auf, die an der Losada-Rate festzumachen war.

Meeting und Meeting-Kultur - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung Die Losada-Rate ist das Verhältnis zwischen positiven und negativen Beiträgen. Eine Losada-Rate von 1:1 beschreibt, dass in den Meetings ein positiver Beitrag einem negativen Beitrag zahlenmäßig gegenüber standen. Die Studie zeigte, dass in den wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen und Verantwortungsbereichen die Losada-Rate bei mindestens 2,9:1 lag: Fast drei positive Aussagen zu einer negativen.

Negative Aussagen in der Losada-Rate

… sind Abwertungen, Sarkasmus und Zynismus, Entmutigungen, In-Frage-stellen, Geringschätzung und Auf-sich-Bezogenheit. Sie schwächen Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Resilienz, und schwächen damit Teams und Unternehmen.

Positive Aussagen in der Losada-Rate

… sind Aussagen, wie Bestätigung, gegenseitiger Unterstützung, echtes Zuhören, Ermutigung und Wertschätzung stärken die Überzeugung, Krisen bewältigen und am Markt erfolgreich agieren zu können. Sie machen kreativer, machen entspannt und effizienter. Sie ziehen auch andere Menschen an.

Die Losada-Rate bedeutet für Sie …

… wenn Sie ein Hochleistungsteam formen wollen, werden Sie auf die Qualität der Kommunikation achten. Was wird in Ihrem Team gesprochen? Was sind die Themen in den Besprechungen? Wieiviel wird kritisiert? Wieviel gegenseitige Unterstützung gibt es?

Schon im außerberuflichen Leben ist zu erkennen, dass kranke Menschen häufig über Krankheit sprechen. Menschen, die fröhliche Themen haben, die das Positive sehen und sich darüber austauschen, und die andere Menschen und Dinge wertschätzen, sich daran erfreuen und dafür dankbar sind, sind erfolgreicher in allem was sie tun. Erfolgreiche Menschen sprechen über Erfolg.

Außerdem sehr gesund

Ein gesundheitsförderlicher Faktor aus der Salutogenese-Forschung ist Handhabbarkeit. Menschen bleiben gesund, wenn sie das Gefühl haben, die Dinge im Griff zu haben, wenn sie also selbstwirksamkeitsüberzeugt sind. Diese Selbstwirksamkeitsüberzeugung wird durch überwiegend negative Äußerungen und Gedanken zerstört. Eine positive Losada-Rate, also positive Gespräche, die Zuversicht erzeugen, stärken die Selbstwirksamkeitsüberzeugung und damit die Gesundheit. Eine Losada-Rate von mehr als 2,9:1 ist also gesundheitsförderlich.

Die Losada-Rate und der persönliche Erfolg

Aus vielen Coachings weiß ich, dass Führungskräfte und überhaupt Mitarbeiter, die weniger erfolgreich sind, überdurchschnittlich viele negative Aussagen pflegen. Die erfolgreichen Mitarbeiter zeigen eine deutlich höhere Rate an positiven Aussagen.

Jetzt müssen Sie nicht „Chaka“ rufen und über glühende Kohlen laufen. Die Studie zeigte beispielsweise auch, dass eine zu hohe Losada-Rate von mehr als 10:1 den Erfolg nicht weiter steigert. Scheinbar glaubt sich das Gehirn dann selbst nicht mehr. Also übertreiben Sie es nicht – aber davon sind wir vermutlich alle ziemlich weit entfernt.

Was heißt das für Sie?

Wenn Sie Ihren eigenen Erfolg und Ihre Gesundheit steigern wollen, richten Sie Ihren Fokus auf positive Gedanken und Dinge. Negative Themen, wie sie z. B. in den Medien transportiert werden, sollten Sie aus dem Wege gehen. Positiv denken und reden ist nur eine Frage des Trainings und lässt sich schnell und leicht erreichen. Sie werden dabei schnell sehen, wie es Ihnen einfach besser geht.

Wenn Sie Kinder haben, können Sie das zu Hause ausprobieren. Aber auch auf der Arbeit oder im Familien- oder Freundeskreis lässt sich das umsetzen und trainieren. Es hebt im Übrigen schlagartig die Stimmung, reduziert Stress und fördert ein produktives Miteinander.

In unseren Seminaren achten wir auch immer darauf, wieviel Negatives und wieviel Positives geäußert wird. Falls Sie das also intensiv trainieren wollen, sind unsere Seminare eine sehr gute Wahl.

Ihre Losada-Rate – Schaffen Sie ein Hochleistungs-Klima.

Marcus Hein

Marcus Hein

Der Autor dieses Beitrags ist Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für New Leadership. Er hat über 30 Jahre Führungserfahrung und begleitet Unternehmen und Führungskräfte, gehirngerecht zu führen und überdurchschnittliche Erfolge zu generieren

Leadership Training

Mitarbeiter inspirieren – New Work gestalten

Neurologische Führung New Work ist in aller Munde und schafft bei Führungskräften und Mitarbeiter bisweilen Irritation. Jedem ist klar, weiterzumachen wie bisher, ist keine Option. Doch wie wird New Work, was ist das und welche Anforderungen stellt es an Mitarbeiter und Führung.

Neurologische Führung ist der Werkzeugkasten für New Work. Hier sind Erkenntnisse und praktische Umsetzung vereint, damit New Work gelingt. Mit diesem Training stellen Sie die Weichen, damit Führung auch unter neuen Bedingungen gut gelingen kann.

Informationen und Termine …

Andere Blog-Beiträge und News ...

Ihr wöchentliches Qualifizierungsprogramm

Impulsletter - Der Newsletter für Neurologische Führung
Über 10.000 Führungskräfte nutzen unseren wöchentlichen Impulsletter als laufendes Qualifizierungsprogramm.

Wachsen auch Sie mit unseren wöchentlichen Impulsen.

Mit dem Absenden dieses Formulars sind Sie damit einverstanden, regelmäßig wertvolle Tipps, Anregungen und Impulse zugesandt zu bekommen. Ihre Daten werden bei uns DSGVO-konform verarbeitet.