Selbstbewusster Manager - frei von allen Selbstzweifeln

Die 7 Faktoren für effektiven Führungserfolg


Die meisten Lehrbücher und Führungstrainings bringen den Führungskräften Methoden und Tools für effektiven Führungserfolg bei. Regelmäßig entwickeln die Teilnehmer nach den Trainings Frust, weil sie das gelernte nicht umsetzen oder es in der Praxis nicht funktioniert. Warum ist das so und was wäre zu ändern?

Von Innen nach Außen

Führungserfolg entwickelt sich von innen nach außen. Methoden und Tools sind im Außen. Meist clustern wir Mitarbeiter in verschiedene Typen oder Farben. Danach wissen wir, mit welchem Tools oder welcher Methode welcher Typ am besten funktioniert. Solange sich das Innen nicht entwickelt und eine solide Basis entfaltet, wirken die Werkzeuge nicht authentisch und sind damit weitgehend wirkungslos.

Andersherum bewirkt eine Entwickeln des Innen viel wirkungsvoller ein individuelles Instrumentarium, dass auch im Außen effektiven Führungserfolg bewirkt.

Die 7 Faktoren für effektiven Führungserfolg

Die 7 Faktoren für effektiven FührungserfolgFührungserfolg ist machbar und keine angeborene Begabung. Steven R. Covey hat 7 Faktoren entwickelt, die nachhaltigen und effektiven Führungserfolg ausmachen. Diese möchte ich hier vorstellen. Sie sind auch Teil unseres Seminars Mitarbeiter inspirieren – New Work gestalten – Neuro-Leadership für die Praxis.

Pro-Aktiv sein

Die meisten Führungskräfte in meinen Trainings behaupten von sich, dass sie proaktiv sind. Dann höre ich aber zwei oder drei Tage lang ständig: Ich würde ja gerne, aber … Und es sind die Mitarbeiter, die Chefs, die Organisation, die Personalabteilung oder das Wetter. Proaktive ergreifen die Initiative und folgen sehr konsequent Prinzipien und Werten. Sie stoßen Veränderungen an.

Zielfokussierung

Die meisten Führungskräfte haben keine klar definierte Vision ihres Verantwortungsbereiches. Hoch wirksame Führungskräfte definieren eine klare Vision und richten alle Aufgaben und Projekte daran aus. Es ist ein Lebensprinzip, das effektiven Führungserfolg sowohl auf der beruflichen als auf der privaten Ebene erzeugt.

Priorisierung

Effektive Führungskräfte priorisieren ihre Aufgaben und tun immer das Wichtigste zuerst. Aufgaben, die sich aufgrund von Dringlichkeit aufdrängen, sind meistens nicht wichtig und werden delegiert oder eliminiert.

Gewinn-Gewinn-Denken

Viele Menschen folgen einer Mangel-Mentalität. Sie zahlen selten auf das Beziehungskonto zu anderen Menschen ein. Wirksame Führungskräfte denken in Überfluss und in Chancen. Sie suchen stets nach Möglichkeiten, ein vertrauensvolles Miteinander aufzubauen.

Erst verstehen, dann verstanden werden

Die Kompetenz, die fast allen Führungskräfte fehlt, ist Zuhören. Oft reklamieren Führungskräfte für sich, die Wahrheit zu kennen, mehr zu wissen und zu können. Sie gehen von einem weniger kompetenten Mitarbeiter aus. Kommunikation wird zur Einbahnstraße. Effektiver Führungserfolg braucht Zuhören, und zwar vorurteilsfrei, ohne gleich zu kommentieren, zu korrigieren oder zu ergänzen.

Synergien schaffen

Führungskräfte müssen sich durchsetzen. Damit verlieren Sie aber die Mitarbeiter. Effektive Führungskräfte schaffen aus „Deinem“ und „Meinem“ einen dritten Weg, der die Vorteile ergänzt. Dann ergibt ich aus 1 plus 1 nicht 2, sondern vielleicht 3, 17 oder 96.

Die Säge schärfen

Sie kennen sicherlich die Metapher vom schufftenden Waldarbeiter, der mit einer stumpfen Säge versucht, einen Baum zu fällen. Er hat keine Zeit, seine Säge zu schärfen. Kluge Führungskräfte schärfen ihre Säge in allen Lebensbereichen. Effektiver Führungserfolg entsteht, wenn Sie auf physische, sozial-emotionale, mentale und spirituelle Erneuerung bedacht sind. Das hilft, die anderen sechs Wege umzusetzen.

Fazit für mehr Führungserfolg

Wenn Sie diese sieben Faktoren für Ihren Führungserfolg weiterentwickeln wollen, unterstützen wir Sie gerne. Wir vermitteln selbstverständlich gehirngerechte Methoden und Tools für Ihren Führungsalltag. Parallel bieten wir Ihnen aber Unterstützung in diesen sieben Faktoren an. Das ist nicht immer bequem, aber wirksam.

Leadership Training

Mitarbeiter inspirieren – New Work gestalten

Neurologische FührungNew Work ist in aller Munde und schafft bei Führungskräften und Mitarbeiter bisweilen Irritation. Jedem ist klar, weiterzumachen wie bisher, ist keine Option. Doch wie wird New Work, was ist das und welche Anforderungen stellt es an Mitarbeiter und Führung.

Neurologische Führung ist der Werkzeugkasten für New Work. Hier sind Erkenntnisse und praktische Umsetzung vereint, damit New Work gelingt. Mit diesem Training stellen Sie die Weichen, damit Führung auch unter neuen Bedingungen gut gelingen kann.

Informationen und Termine …

Andere Blog-Beiträge und News ...

Jetzt kostenlos abonnieren ...

Impulsletter - Der Newsletter für Neurologische Führung
Meist wöchentlich erscheint unser Impulsletter mit Wissenswertem, Neuem, Tipps und Tools aus dem Werkzeugkasten der Neurologischen Führung. Bereits fast 10.000 Führungskräften lesen ihn regelmäßig und nutzen ihn für die berufliche Entwicklung.

Mit dem Absenden dieses Formulars sind Sie damit einverstanden, regelmäßig wertvolle Tipps, Anregungen und Impulse zugesandt zu bekommen. Ihre Daten werden bei uns DSGVO-konform verarbeitet.