Neurologische Personalauswahl
Neurologische Personalauswahl - Bild 1
Neurologische Personalauswahl - Bild 2
Neurologische Personalauswahl - Bild 3

eTraining LIVEExzellente Personalauswahl

Modul 3: So entscheiden Sie sich für die Besten.

Sie unterstützen Ihr Unternehmen, optimale Personal- und Auswahlentscheidungen zu treffen. Mit Ihrer Expertise tragen Sie zum Erfolg Ihrer Führungskräfte bei. Sie sind ein verlässlicher und geschätzter Business Partner Ihrer Führungskräfte.

In diesem dritten von drei Online-Trainings lernen Sie, im Auswahlprozess dem Bewerber beim Denken zuzuschauen. Sie erkennen, wie sich der potenzielle neue Mitarbeiter motiviert und ob dies zur vakanten Position passt. So sorgen Sie für gute Personalentscheidungen.

Sie optimieren Ihren Ihren Auswahlprozess und wenden die Erkenntnisse auch auf Active Sourcing und andere Recruitingverfahren, sowie auf interne Personalentscheidungen an. Sie sorgen dafür, dass es dem zukünftigen Mitarbeiter leicht fällt, sich für seine Aufgabe zu motivieren und er deshalb überdurchschnittliche Leistungen bringt.

Mit dem Wissen aus diesem Training schaffen Sie die Voraussetzungen für hohe Motivation in Ihrem Unternehmen und eine erfolgreiche Zukunft. Das schlägt positiv auf die Reputation des Personalbereiches zurück. Stärken Sie HR!

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie die individuellen Denk- und Motivationsstrategien erkennen.
  • Sie kennen Ihre eigenen Motivationsstrategien.
  • Sie entwickeln Ihren eigenen Interviewleitfaden für Vorstellungsgespräche und Telefoninterviews.
  • Sie erweitern Ihren Fragenkatalog durch die Erfahrung der übrigen Teilnehmer/innen.
  • Sie entwickeln Ihre Exzellenz als Recruiter und damit die Reputation des HR-Bereiches weiter.
  • Sie entwickeln noch mehr Sicherheit in der Diskussion um die beste Personalauswahl.
  • Als Recruiter sind Sie wertvoller Unterstützer und Business Partner für Ihre Führungskräfte.

Zielgruppe

Recruiter und Personalleiter, Personalberater und Personalentscheider, die sichere Auswahlentscheidungen fällen. Das Training eignet sich auch für Führungskräfte aller Führungsebenen.

Seminarinhalte

  • Klärung verschiedener Motivationsmodelle und der Erkenntnisse der Neurologischen Personalauswahl.
  • Denk- und Motivationsstrategien sicher identifizieren – Wie schauen Sie dem Bewerber in den Kopf:
  • Weiterentwicklung des eigenen Interviewkatalogs.
  • Simulation und Optimierung von Auswahlgesprächen und Telefoninterviews.

In diesem Training arbeiten wir gerne und sehr praxisbezogen mit Ihren aktuellen Vakanzen.

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar bzw. exklusives eTraining LIVE an. Vereinbaren Sie mit uns Ihren Seminartermin:

+49 (0) 2151 36 20 351

Termine

16.06.2020 – 9.00 Uhr

30.06.2020 – 9.00 Uhr

13.08.2020 – 14.00 Uhr

24.09.2020 – 14.00 Uhr

23.10.2020 – 9.00 Uhr

27.11.2020 – 9:00 Uhr

Das Training dauert ca. 4 Stunden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Ihre Seminaranmeldung zum Seminar Neurologische Personalauswahl

Teilnahme-Honorar

590 Euro zzgl. Mwst.

Enthalten sind die Teilnahme am eTraining LIVE und Seminarunterlagen.

DGFP – Autoreninterview zum Buch „Neurologische Personalauswahl“

News zu diesem Thema

Recruiting: Stellenmarkt

The Big Three in der Personalauswahl

Die Big Three aus der Psychologie sind hinlänglich bekannt und akzeptiert. Leider finden Sie im Recruiting keine Anwendung. Warum eigentlich nicht? – Recruiter verpassen ungeahnte Chancen.

Reaktive Verkäufer

Reaktive Verkäufer finden sich häufig. Doch auch die Stellenanzeigen suchen oft reaktive Bewerber. Wie kann man das verhindern?

Recruiting: Stellenmarkt

Was motiviert? Gleich – Verschieden.

Gleich – Verschieden. Das sind Denkstrategien, die über die Motivation von Mitarbeitern entscheidet. Lesen Sie, wie Sie das in der Personalauswahl berücksichtigen können, und wie Sie unwiderstehliche Stellenanzeigen gestalten.

Fachkräftemangel

Mangel an Arbeitskräften beheben

Der deutschen Wirtschaft klagt über den Mangel an Arbeitskräften. Ihr fehlen laut Institut der deutschen Wirtschaft fast eine halbe Millionen qualifizierte Arbeitskräfte. Sind Sie auch betroffen und möchten Sie den Engpass beheben? Ich zeige Ihnen, wie das gehen könnte.

Neurologische Personalauswahl

Neurologische Personalauswahl – Wenn Sie Mitarbeiter auswählen, orientieren Sie sich an Ausbildung, Erfahrung und Intelligenz. Top-Recruiter gehen einen Schritt weiter, denn sie wollen wissen, ob der Mitarbeiter seine Leistung auch tatsächlich einbringen wird.