Neurologische Personalauswahl
Neurologische Personalauswahl - Bild 1
Neurologische Personalauswahl - Bild 2
Neurologische Personalauswahl - Bild 3

Neurologische Personalauswahl.

Personalauswahl gehirngerecht gestalten

High Performance wird im Kopf entschieden.

Einige Unternehmen ziehen Bewerber magisch an. Andere leiden unter Fachkräftemangel. Top-Recruiter kennen das Geheimnis unwiderstehlicher Stellenanzeigen.

Professionelle Personalauswahl bedeutet, Bewerber auszuwählen, die optimal zu den Motivations- und Denkstrategien der Aufgabe passen. Top-Recruiter sorgen für maximalen Job Fit.

Ausbildung, Erfahrung, Intelligenz und Persönlichkeit sind eine wichtige Voraussetzung für hohe Performance. Mentale Motivationsfaktoren und neuronale Denk- und Motivationsstrategien entscheiden, ob ein Mitarbeiter seine Kompetenz auch wirklich zeigt und ihm der Job leicht fällt. Top-Recruiter erkennen diese mentalen Strategien in der Personalauswahl.

Nutzen auch Sie diese Erkenntnisse für Ihren Recruiting-Erfolg.

Mein Angebot für Sie …

Ihr Recruiting-Projekt

Sie haben einen speziellen Bedarf und brauchen Unterstützung?

Auf diesen Schritten begleite ich Sie gerne:

  1. Klärung des tatsächlichen Bedarfs hinsichtlich Motivations- und Denkstrategien (Neurologisches Anforderungsprofil).
  2. Formulierung unwiderstehlicher Stellenanzeigen auf Basis des Neurologischen Anforderungsprofils.
  3. Sichtung der Bewerbungsunterlagen und Vorauswahl geeigneter Bewerber.
  4. Identifizierung von Motivations- und Denkstrategien im Telefoninterview und/oder Vorstellungsgespräch.
  5. Modifikation Ihres Assessment Centers und Ergänzung durch Motivations- und Denkstrategien, einschließlich qualifiziertem Feedback an die Bewerber.

Was immer es ist: Ich biete Ihnen fast 30 Jahre Erfahrung in Human Resources, insbesondere im Recruiting und Personalmarketing, sowie Expertise in der Neurologischen Personalauswahl.

Sprechen Sie mich an: +49 (0) 2151 / 36 20 351.

Oder schreiben Sie mir: info@marcus-hein.de

Was ich noch für Sie habe …

Ihr 2-Tages-Seminar

  • Verstehen, wie Motivation entsteht und wie das Gehirn das macht.
  • Neurologisches Anforderungsprofil entwickeln, um eine fundierte Basis zu haben.
  • Unwiderstehliche Stellenanzeigen gestalten, um Bewerbermangel zu vermeiden.
  • Vorselektion anhand der Bewerbungsunterlagen, um Vorstellungskosten zu reduzieren.
  • Perfekte Interviews führen, um das wirklich wichtige zu erfahren.

Auf Wunsch der Teilnehmer jetzt auch mit einer Trainings-Session zu Telefoninterviews.

Für mehr Information klicken Sie rechts auf das Bild.

Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Ihr Script „Neurologische Personalauswahl“

Richten Sie einen ersten Blick auf die Neurologische Personalauswahl. Das Script können Sie mit einem Klick auf das linke Bild herunterladen.

Sie dürfen dieses Script auch gerne weitergeben an Kolleginnen und Kollegen.

Jetzt links klicken.

Das Buch – Neurologische Personalauswahl

Wissen und Können allein machen keinen High Performer. Erst, wenn die Denk- und Motivationsstrategien optimal zum Job passen, wächst der Mitarbeiter über sich hinaus und sprengt Limits. Top-Recruiter berücksichtigen dies im Recruiting-Prozess.

Marcus Hein zeigt in diesem Buch, wie Neurologische Denk- und Motivationstrategien entstehen,  warum wir sie bevorzugt nutzen und warum sie uns erfolgreich machen. Anhand dieser mentalen Strategien entwickelt der Leser das Neurologische Anforderungsprofil einer Stelle als Basis für einen erfolgreichen Recruiting-Prozess.

Mit diesem Anforderungsprofil ist es möglich, eine unwiderstehliche Stellenanzeige zu gestalten, die die gewünschten Denkstrategien magnetisch anzieht. Damit steigt der Anteil exakt passende Bewerber.

In diesem Buch erfährt der Leser, mit welchen Fragen und Beobachtungen er diese Strategien in der Bewerbung und im Vorstellungsgespräch identifiziert.

Dieses Buch richtet sich an alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die mit der Gewinnung von Mitarbeitern beschäftigt sind. Außerdem richtet sich dieses Buch an Personal- und Führungskräfteentwickler, die ein pragmatisches Tool für Entwicklungsentscheidungen suchen. Dieses Buch vermeidet Bewerbermangel und Fehlbesetzungen. Es reduziert Kosten und Enttäuschungen auf beiden Seiten.

Neuerscheinung - Neurologische Personalauswahl - Marcus Hein

Die nächsten Termine

27. Juni 2019 – 17.00 Uhr

15. Juli 2019 – 19.00 Uhr

30. Juli 2019 – 8.00 Uhr

(Dauer maximal 60 Minuten)

Ihr Webinar (60 Minuten)

Sie suchen erste kostenlose Einblicke in die Strategien der Top-Recruiter?

Erfahren Sie, wie Sie motivationale und kognitive Talente identifizieren, und diese bereits in der Stellenanzeige ansprechen. Für mehr, besser passende Bewerber.

Klicken Sie jetzt links auf das Logo.

Marcus Hein - Trainer, Coach, Speaker und Autor für FührungskräfteMarcus Hein

Ich war über dreißig Jahre in der Industrie tätig. Aus dieser Zeit bringe ich Expertise aus dem Personalmarketing eines großen Konzerns und dem Recruiting auf verschiedenen Konzernebenen mit. Heute bin ich Experte für Neurologische Führung und Trainer und Coach für Leadership. Dabei interessieren mich insbesondere die Motivations- und Denkstrategien der Menschen. Diese Erkenntnisse zu nutzen, macht Führung effizient und Personalentscheidungen treffsicher. Und diese Erkenntnis lässt sich auch in Personalgewinnung und -auswahl sehr wirksam und effizient nutzen.

Referenzen

Wir bekommen heute deutlich besser passende Bewerbungen.

Head of HR, Köln

Es ist so spannend zu erkennen, wie potenzielle Mitarbeiter denken.

HR-Referentin, Würzburg

Perfekt, um Fehlbesetzungen zu vermeiden.

Geschäftsführer, Rostock

Ich war überrascht, deutlich mehr passende Bewerbungen zu bekommen.

Recruiting-Manager, Düsseldorf

Ähnliche News

Recruiting: Stellenmarkt

The Big Three in der Personalauswahl

, , ,
Die Big Three aus der Psychologie sind hinlänglich bekannt und akzeptiert. Leider finden Sie im Recruiting keine Anwendung. Warum eigentlich nicht? - Recruiter verpassen ungeahnte Chancen.
Recruiting: Stellenmarkt

Was motiviert? Gleich - Verschieden.

, , ,
Gleich - Verschieden. Das sind Denkstrategien, die über die Motivation von Mitarbeitern entscheidet. Lesen Sie, wie Sie das in der Personalauswahl berücksichtigen können, und wie Sie unwiderstehliche Stellenanzeigen gestalten.
Fachkräftemangel

Mangel an Arbeitskräften beheben

, , , ,
Der deutschen Wirtschaft klagt über den Mangel an Arbeitskräften. Ihr fehlen laut Institut der deutschen Wirtschaft fast eine halbe Millionen qualifizierte Arbeitskräfte. Sind Sie auch betroffen und möchten Sie den Engpass beheben? Ich zeige Ihnen, wie das gehen könnte.