Neurologische Personalauswahl
Neurologische Personalauswahl - Bild 1
Neurologische Personalauswahl - Bild 2
Neurologische Personalauswahl - Bild 3

Profiling für sichere Personalentscheidungen

Das Profiling Ihrer Kandidaten: Wir sorgen für einen neutralen Blick auf Ihre Personalentscheidungen.

Wir alle können den Menschen nur vor den Kopf schauen. Und nicht selten sind Personalentscheidungen eher sympathie- oder expertise-getrieben. Das fühlt sich für den Moment richtig an. Aber trägt das auch auf Dauer? Unser Profiling unterstützt Ihre Entscheidungen und gibt Ihnen Sicherheit.

Profiling zur Sicherheit Ihrer Personalentscheidungen In meiner fast 30jährigen industriellen Personalpraxis wirkte ich an vielen Personalentscheidungen mit. Leider auch an vielen schlechten. Und oft kaschierten wir diese dann durch weitere Maßnahmen. Wir sprechen vom Peter-Prinzip. Heute weiß ich, dass ein externer, neutraler Blick mittels Profiling des Kandidaten diese Fehler und Enttäuschungen auf allen Seiten vermieden hätte.

Ich engagiere mich für sehr gute Personalentscheidungen. Wollen Sie sicher sein, dass Sie eine gute Entscheidung treffen? Wollen Sie Fehler vermeiden, die Sie in ein ein paar Monaten oder Jahren bereuen? Dann hilft Ihnen unser Profiling – der neutrale, externe Blick auf Ihre Kandidaten.

Neben etablierten Assessment- und Testverfahren nutze ich mein Modell der Neurologischen Personalauswahl. In diesem Profiling schaue ich darauf, wie Ihr Kandidat denkt und sich motiviert. Gleichzeitig analysieren wir mit diesem Modell die zukünftige Herausforderung und gleichen diese mit dem Kandidatenprofil ab.

Profiling Ihrer Kandidaten Mein Angebot zum Profiling

  1. Halbstrukturiertes Interview zum Lebenslauf und zu Motivationen mit besonderem Blick auf Neurologische Denk- und Motivationsstrategien. (Dauer ca. 90 bis 120 Minuten.)
    Dieses Profiling kann vor Ort oder per Videokonferenz durchgeführt werden.
  2. Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung.
    Das BIP ist speziell für Anwendungen im Personalmanagement entwickelt worden. (Dauer ca. 30 bis 45 Minuten.)
    Dieses Testverfahren kann offline oder online durchgeführt werden.
  3. CliftonStrengths 34 – Talente- und Stärkenprofil
    Online-Testverfahren, um die eigenen Stärken und Talente zu identifizieren. (Dauer ca. 30 bis 60 Minuten.)
    Dieses Testverfahren kann online durchgeführt werden.
  4. Profilbesprechung
    Besprechung der Profile 1. bis 3. Auf Wunsch des Auftraggebers kommt der Kandidat hinzu. (Dauer ca. 60 bis 90 Minuten.)
    Die Profilbesprechung sollte vor Ort durchgeführt werden.

Ihr Kontakt

Bei Interesse sprechen Sie mich bitte direkt an unter m.hein@marcus-hein.de oder +49 (0) 2151 36 20 351.

Unsere News zu diesem Thema ...

Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Exzellente Mitarbeiterauswahl

Exzellente Mitarbeiterauswahl Wenn Sie eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter einstellen, dann schauen Sie auf das Können. Das ist vergangenheitsbezogen. Die Frage, ob jemand

Jetzt lesen »
Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Wie sich Menschen motivieren

Wie sich Menschen motivieren? Wenn sich Mitarbeiter für Aufgabe leicht motivieren können, fällt es ihnen viel leichter, dauerhaft gute Leistung zu bringen. Das ist der Schlüssel exzellenter Führung und Personalauswahl.

Jetzt lesen »