Neurologische Personalauswahl
Neurologische Personalauswahl - Bild 1
Neurologische Personalauswahl - Bild 2
Neurologische Personalauswahl - Bild 3

Neurologische Personalauswahl

Exzellentes Recruiting schaut neben Wissen und Können vor allem auf das Wollen.

Als Recruiter stehen Sie vor der Herausforderung, zum richtigen Zeitpunkt die passenden Bewerber an Bord zu holen. Der inzwischen weit verbreitete Fachkräftemangel macht Recruiting nicht gerade einfach. Und Fehlbesetzungen kommen vor, weil wir dem Bewerber nicht in den Kopf schauen können.

Schauen Sie dem Bewerber in den Kopf

Exzellente Recruiter achten bei der Mitarbeiterauswahl nicht nur auf Ausbildung, Weiterbildung, Intelligenz und Erfahrung. Sie schauen auch auf die kognitiven, motivationalen und sozialen Talente (weltweite Studie Gallup Inc.).

Mit der Neurologischen Personalauswahl habe ich ein Instrument entwickelt, das relativ einfach in die bestehenden Recruiting-Prozesse zu integrieren ist. Damit entwickeln Sie Ihre Exzellenz im Recruiting weiter. Fachkräftemangel und Fehlbesetzungen gehören der Vergangenheit an.

Neurologische Personalauswahl auch für die Personal- und Führungskräfteentwicklung.

Treffen Sie innerhalb Ihres Unternehmens Personalentscheidungen oder sind daran maßgeblich beteiligt? Auch hier lässt sich die Neurologische Personalauswahl sinnvoll einsetzen, um Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Mein Angebot für Ihren Recruiting-Erfolg …

Mein Angebot für Sie

Profitieren Sie von meiner Erfahrung im Recruiting.

Bei diesen Schritten begleite ich Sie:

  1. Klärung des Anforderungsprofils hinsichtlich neurologischer Strategien und Talente.
  2. Formulierung unwiderstehlicher Stellenanzeigen auf Basis des Neurologischen Anforderungsprofils.
  3. Sichtung der Bewerbungsunterlagen und Vorauswahl geeigneter Bewerber.
  4. Identifizierung von Motivations- und Denkstrategien im Telefoninterview und Vorstellungsgespräch.
  5. Ggfs. Modifikation Ihres Assessment Centers und Ergänzung durch Motivations- und Denkstrategien, einschließlich qualifiziertem Feedback an die Bewerber.

Was immer es ist: Ich biete Ihnen fast 30 Jahre Erfahrung in Human Resources, insbesondere im Recruiting und Personalmarketing, sowie Expertise in der Neurologischen Personalauswahl.

Sprechen Sie mich an: +49 (0) 2151 / 36 20 351.

Oder schreiben Sie mir: info@marcus-hein.de

Mein Skript zum Thema

Skript Neurologische Personalauswahl - Exzellentes Recruiting

Werden Sie im Recruiting exzellent …

Meine Seminare

Entwickeln Sie Ihre eigene Recruiting-Exzellenz.

In meinem zweitägigen Seminar – das ich gerne auch exklusiv für Sie anbiete – lernen Sie das Modell der Neurologischen Personalauswahl kennen und in Ihren Recruiting-Prozess einzubinden. Dabei arbeiten wir auf Wunsch gerne mit Ihren konkreten Vakanzen.

  • Verstehen Sie, was Bewerber motiviert und was den War for Talents entscheidet.
  • Das Neurologische Anforderungsprofil als fundierte Basis.
  • Unwiderstehliche Stellenanzeigen gestalten, um Bewerbermangel zu vermeiden.
  • Vorselektion anhand der Bewerbungsunterlagen, um Vorstellungskosten zu reduzieren.
  • Perfekte (Telefon-)Interviews führen, um zu wissen, wie der Bewerber denkt und wie er sich motiviert.

Mein Buch zum Thema

Buch Neurologische Personalauswahl - Neuerscheinung

MARCUS HEIN - Buch Neurologische Personalauswahl mit WidmungMarcus Hein

Ich war über dreißig Jahre in der Industrie tätig. Aus dieser Zeit bringe ich Expertise aus dem Personalmarketing eines DAX-30-Konzerns und dem Recruiting auf verschiedenen Konzernebenen mit. Heute bin ich Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für Leadership. Dabei interessiert mich vor allem, wie Menschen denken und wie sie sich motivieren. Diese Erkenntnisse machen Führung effizienter und Recruiting absolut treffsicher.

Referenzen

Wir bekommen heute deutlich besser passende Bewerbungen.

Wir hätten uns eine Menge Zeit, Kosten und Mühe gespart, hätten wir gleich auf Marcus Hein gehört. Er hatte von einem Bewerber abgeraten und auch begründet, warum der nicht passt. Wir haben ihn dennoch eingestellt und es kam exakt so, wie Marcus Hein es gesagt hatte.

Es ist so spannend zu erkennen, wie potenzielle Mitarbeiter denken.

Perfekt, um Fehlbesetzungen zu vermeiden.

Ich war überrascht, deutlich mehr passende Bewerbungen zu bekommen.

Aktuelle News

Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Fehlbesetzung: Warum ein Außendienstler kein guter Innendienstler ist?

Fehlbesetzung - Außen- und Innendienstler erledigen nicht nur sehr verschiedene Aufgaben, sie müssen auch entgegengesetzt denken.
Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Wie sich Menschen motivieren

Wie sich Menschen motivieren? Wenn sich Mitarbeiter für Aufgabe leicht motivieren können, fällt es ihnen viel leichter, dauerhaft gute Leistung zu bringen. Das ist der Schlüssel exzellenter Führung und Personalauswahl.
Recruiting: Stellenmarkt

Das Geheimnis, wie Sie attraktive Stellenanzeigen gestalten

Wie Sie attraktive Stellenanzeigen gestalten, die magisch die wirklich interessanten Bewerber anziehen, die nicht nur können, sondern auch wollen.
Buch Neurologische Personalauswahl - Neuerscheinung(c) MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Die Big Three in einer Stellenanzeige

Verwenden Sie die Big Three der Motivation in Ihrer Stellenanzeige? In diesem Beitrag erkläre ich , wie Sie das machen und passendere Bewerber anziehen.
Business Coaching - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung(c) Foto Heike Hein, Krefeld

Autoreninterview zur Neurologischen Personalauswahl

In der DGFP-Zeitschrift Personalführung ist ein Autoreninterview zu meinem Buch Neurologische Personalauswahl erschienen. Ein guter Überblick.
Recruiting: Stellenmarkt

The Big Three in der Personalauswahl

/
Die Big Three aus der Psychologie sind hinlänglich bekannt und akzeptiert. Leider finden Sie im Recruiting keine Anwendung. Warum eigentlich nicht? - Recruiter verpassen ungeahnte Chancen.
Neuerscheinung Buch Neurologische Personalauswahl(c) Marcus Hein, Krefeld 2018

Reaktive Verkäufer

/
Reaktive Verkäufer finden sich häufig. Doch auch die Stellenanzeigen suchen oft reaktive Bewerber. Wie kann man das verhindern?
Recruiting: Stellenmarkt

Was motiviert? Gleich – Verschieden.

/
Gleich - Verschieden. Das sind Denkstrategien, die über die Motivation von Mitarbeitern entscheidet. Lesen Sie, wie Sie das in der Personalauswahl berücksichtigen können, und wie Sie unwiderstehliche Stellenanzeigen gestalten.
Fachkräftemangel

Mangel an Arbeitskräften beheben

/
Der deutschen Wirtschaft klagt über den Mangel an Arbeitskräften. Ihr fehlen laut Institut der deutschen Wirtschaft fast eine halbe Millionen qualifizierte Arbeitskräfte. Sind Sie auch betroffen und möchten Sie den Engpass beheben? Ich zeige Ihnen, wie das gehen könnte.

Neurologische Personalauswahl

/
Neurologische Personalauswahl - Wenn Sie Mitarbeiter auswählen, orientieren Sie sich an Ausbildung, Erfahrung und Intelligenz. Top-Recruiter gehen einen Schritt weiter, denn sie wollen wissen, ob der Mitarbeiter seine Leistung auch tatsächlich einbringen wird.
Bewerbungsgespräch - Neurologische Personalauswahl

Zukunftsorientiertes Recruiting

/
Zukunftsorientiertes Recruiting erfordert fast hellseherische Fähigkeiten, gerade im aktuellen Wandel der Arbeitswelt. Deshalb ist es hilfreich, mentale Strategien in das Recruiting einzubeziehen. Lesen Sie, wie das geht.