Beiträge

Vision definieren und Realität

Vision definieren – Die zentralste Aufgabe einer Führungskraft.

/
Vision definieren - Die zentralste Aufgabe einer Führungskraft ist es, einen Vision für den Verantwortungsbereich zu definieren.
Führungsaufgaben: Vision - Mission - Strategie - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Die fünf Führungsaufgaben in der Neurologischen Führung

/
Führungsaufgaben hoch wirksamer Führungskräfte sind erlernbar. Persönlichkeit macht keine Führungskraft erfolgreich.
Neurologische Führung

Positives Denken in der Neurologischen Führung

/
Positives Denken bedeutet nicht die Rosarote Brille, sondern auf die positiven Dinge zu schauen und Ziele zu fokussieren.
Talentmanagementfotolia - #129643183 | Urheber: pictworks

Stärken & Talente in der Neurologischen Führung

/
Stärken und Talente sorgen dafür, dass Mitarbeiter eine jederzeit abrufbare und nahezu perfekte Leistung zeigen. Eine Kunst guter Führung.
Zusammengehörigkeit und Verbundenheit sind intrinsische Motivatoren(c) MARCUS HEIN

Verbundenheit auf Distanz?

/
Zusammengehörigkeit scheint auf Distanz in Gefahr zu geraten. Ich zeige Ihnen, wie Sie Verbundenheit auch auf Distanz aufrecht erhalten.
Anerkennung - Damit Mitarbeiter über sich hinaus wachsen.(c) fotolia.de #12736624 contrastwerkstatt

Verbundenheit in der Neurologischen Führung

/
Verbundenheit in der Neurologische Führung ist gerade beim Führen auf Distanz und Mitarbeitern im Home Office erfolgsentscheidend.
Sonja Hollerbach(c) Sonja Hollerbach

Feedback & Würdigung – Interview mit Sonja Hollerbach

/
Feedback & Würdigung gehören zusammen. Sonja Hollerbach ist Feedback-Expertin. Mit Ihr habe ich ein Interview geführt.
Motivationskonformmität

Feedback in der Neurologischen Führung

/
Feedback in der Neurologischen Führung hat immer das Ziel, den Mitarbeiter zu stärken und wachsen zu lassen.

Die Krise zum Wachsen nutzen?

/
In Krisen besteht die Gefahr, dass Menschen, Familien oder Gesellschaften zusammenbrechen. Andere wachsen. Wie gehts das?
Partizipation lernen in der Leadership Werkstatt

Partizipation in der Neurologischen Führung – Problemlösung

/
Problemlösen durch Rückdelegation an den Mitarbeiter ist eine gute Möglichkeit, um motivierte, engagierte und Kompetente Mitarbeiter zu haben.
Partizipation lernen in der Leadership Werkstatt

Partizipation in der Neurologischen Führung

/
Partizipation ist ein Grundprinzip der Neurologischen Führung, das zu hohem Engagement und Commitment der Mitarbeiter führt.
Ziele formulieren(c) MARCUS HEIN

Fokussierung in der Neurologischen Führung

/
Fokussierung in der Neurologischen Führung bedeutet, sich selbst und die Mitarbeiter auf das zu fokussieren, was erreicht werden soll.
Verstehbarkeit in der Neurologischen Führung

Verstehbarkeit in der Neurologischen Führung

/
Verstehbarkeit fördert Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Ich zeige Ihnen, wie Sie diese im Führungsalltag erzeugen.
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Erfolgreiche Führung ist Anleitung und Inspiration zur Selbstführung

/
Erfolgreiche Führung ist die Anleitung und Inspiration zur Selbstführung der Mitarbeiter. Dies gilt besonders für Führen auf Distanz.
Phasen im Changeprozess(c) MARCUS HEIN

Produktivität im Home Office

/
Produktivität im Home Office nimmt ab. Warum ist das so und was können Führungskräfte dagegen tun? Remote Leadership.
Spekulationen - Mitarbeiter im Home Office - Führen an der langen Leine

Home Office – Weiter Raum für wechselseitige Spekulationen

/
Home Office und Spekulationen. Gerade bei Home Office gibt es zwischen Chef und Mitarbeiter viel Raum für Spekulationen. Wie Sie das verhindern?
Verstehbarkeit in der Neurologischen Führung

Dehumanisierung – Auch ein Führungsthema

/
Dehumanisierung - Uns selbst sind psychische Bedürfnisse wichtiger, als physische. Bei unseren Mitarbeitern glauben wir, ist es umgekehrt.
Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl
Remote Leadership - Führen auf Distanz(c) MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung, Krefeld (2021)

Vertrauen ist die Basis – nicht nur beim Führen auf Distanz

/
Vertrauen ist die Basis - nicht nur beim Führen auf Distanz, aber auch. Ihre Mitarbeiter sind hoch motiviert, wenn sie ihnen vertrauen.
Webinar - Online Training

13 Tipps zum Führen von Mitarbeitern im Home Office

/
Home Office stellt Mitarbeiter und Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Hier kommen 13 Tipps, die Ihnen helfen, wirksam in Führung zu bleiben.
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Bescheidenheit in der Führung

/
Bescheidenheit und Führung scheinen nicht zusammen zu passen. Gerade die Arbeitswelt 4.0 braucht starke Führungskräfte. Eine interessante Betrachtung.
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Home Office – Führung braucht jetzt mehr Ergebnisorientierung

/
Home Office - Mitarbeiter, die im Home Office arbeiten, zu führen, ist für viele Führungskräfte eine große Herausforderung. Wie Ihnen das gelingt?
Neurologische Führung

Veränderung positiv initiieren

/
Veränderung ist immer ein Kampf gegen die Beharrungstendenzen der Mitarbeitern eine Herausforderung für Führungskräfte mittlerer Führungsebenen. Im Interview zeigt eine erfahrene Führungskraft, wie es gelingen kann.
Ambidextrie - Eploitation und Exploration - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung(c) fotolia: #159189187 SFIO CRACHO

Purpose – Wozu es sie gibt.

/
Purpose - Falls Sie überdurchschnittlich motivierte Mitarbeiter haben wollen, stiften Sie einen übergeordneten Sinn. So gelingt es ...
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Leistungsfähigkeit

/
Die Leistungsfähigkeit hat eine hohe Bedeutung für Führungskräfte und deren Erfolg. Dies verlangt auch, sich auf wenige, wichtige Dinge zu konzentrieren.
Ziele formulieren(c) MARCUS HEIN
Sinnstiftung im Mitarbeitergespräch

Zuhören – Die hohe Kunst

Zuhören - Wir alle haben Sprechen gelernt, aber nicht das Zuhören. Um Hochleistungsteams zu entwickeln, ist Zuhören ein wesentlicher Schlüssel.
Männerspielplatz - Führung braucht Fingerspitzengefühl(c) Foto Heike Hein, Krefeld

Führung lernen out of the box

Führung lernen out of the box - Denken Sie an Führungstrainings hinter verschlossenen Türen? - Lernen Sie Führung out of the box.
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Mut – Die wichtigste Eigenschaft einer Führungskraft?

Mut - Ist Mut die wichtigste Eigenschaft einer Führungskraft? Und was ist Mut überhaupt? Lässt sich Mut lernen? Lesen Sie die Antworten ...
Motivation steigern - Begeisterte Mitarbeiter

Scrum – eine Allzweckwaffe im Projektmanagement?

Scrum ist eine agile Arbeitsmethodik, die häufig im Projektmanagement eingesetzt wird. Ist sie aber immer die beste Wahl und worauf muss man achten?

Die Können-Wollen-Matrix

/
Die Können-Wollen-Matrix teilt die Mitarbeiter in vier Gruppen ein. Wir zeigen anhand dieser Einteilung, was Führungskräfte sinnvollerweise tun können.
MARCUS HEIN - Die Stacey-Matrix gibt Orientierung bezüglich der Frage nach Agilität

Agilität um jeden Preis?

Agilität um jeden Preis? - Lernen Sie die Stacey-Matrix kennen. - Agilität und agil führen sind Teil der Neurologischen Führung - situationsspezifisch.
Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung

/
Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung? - Warum nicht und was können Sie tun? In diesem Beitrag verrate ich Ihnen zwei hochwirksame Tipps.
Vision - Mission - Strategie - MARCUS HEIN

In der Rezession zeigen sich echte Leader

/
Alle sprechen von einer Rezession. Viele Menschen, auch Führungskräfte versuchen jetzt, nicht auf die Streichliste zu kommen. Echte Leader gehen nach vorne.

Die 7 Faktoren für effektiven Führungserfolg

Effektiven Führungserfolg können Sie mit Hilfe dieser sieben Faktoren entwickeln. Unsere Akademie vermittelt diese Faktoren in den Führungstrainings.
Meeting und Effektivität - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung(c) fotolia: #168035072 Jacob Lund

Konflikte lösen – Keine leichte Führungsaufgabe

Konflikte lösen ist oft unliebsame Führungsaufgabe. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie das leichter gelingt. So halten Sie Ihr Team arbeitsfähig.
Souverän in Führung

Exzellente Führungskräfte – Vier Faktoren, die sie unterscheiden.

Was unterscheidet exzellente Führungskräfte von durchschnittlich guten Führungskräften. Es sind nur vier Faktoren. Sind sie erlernbar?
Selbstbewusster Manager - frei von allen Selbstzweifeln

Die fünf wichtigsten Faktoren für geringe Fluktuation

Die fünf wichtigsten Faktoren für geringe Fluktuation: Wenn die Fluktuation in Ihrem Unternehmen zu hoch ist, können Sie jetzt Einfluss nehmen.
Motivation steigern - Begeisterte Mitarbeiter

Fluktuation bedroht Umsatzwachstum

Fluktuation kann Umsatzeinbußen und fehlendes Wachstum bedeuten. Gute Führung ist der Schlüssel für Mitarbeiter, dass sie im Unternehmen bleiben.
Buch Neurologische Personalauswahl - Neuerscheinung(c) MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Die Big Three in einer Stellenanzeige

Verwenden Sie die Big Three der Motivation in Ihrer Stellenanzeige? In diesem Beitrag erkläre ich , wie Sie das machen und passendere Bewerber anziehen.
(c) Adobe Stock #194839680, Sikov

Leadership Erfolgsrezepte von Jürgen Klopp

/
Erfolgsrezepte - Es gibt zwar nicht DAS Rezept für Erfolg. Dennoch lohnt es sich, sich die Erfolgrezepte Anderer anzuschauen und davon zu lernen.
Motivation steigern - Begeisterte Mitarbeiter

Hierarchie und die Welt von New Work

/
Hiearchie wird es in der Welt von New Work auch geben (müssen). Doch oft entsteht sie anders und braucht auch andere Voraussetzungen. In diesem Beitrag zeige ich, welche.
New Work - Modernes Arbeiten(c) Adobe Stock #151481091 - Photographee.eu

Was wir aus der Europawahl lernen?

/
Europa hat gewählt. Das Ergebnis ist, wie es ist. Ankündigungen und Diskussionen vorher, sowie Reaktionen anschließend machen einiges deutlich ...

Wirksame Kommunikation in der Führung

/
Wirksame Kommunikation ist Voraussetzung für nachhaltigen Führungserfolg und Motivation der Mitarbeiter. Wir zeigen anhand des von Hans-Georg Häusel entwickelten Konzepts der Limbic Map, worauf es ankommt.
New Work - Modernes Arbeiten(c) Adobe Stock #151481091 - Photographee.eu

New Work in großen Konzernen?

/
New Work wird als das Konzept der Zukunft propagiert. Deshalb versuchen sich auch große Konzerne daran. Doch geht das überhaupt? Was braucht es dazu? - Vor allem braucht es mutige und entschlossene Führungskräfte, die es schaffen, begeistert von ihren Ideen andere zu überzeugen.
Resilienz - Stressmanagement

Führungskraft werden und Führungskraft sein

/
Führungskraft werden und Führungskraft sein, zwei widersprüchliche Vorgänge. Führungskraft zu sein braucht heute ganz neue Haltungen. Fachkompetenz und Durchsetzungsstärke bringen nach oben, halten aber nicht oben.
Generation Y - Neue Werte

Losada-Rate und Erfolg

/
Die Losada-Rate ist das Verhältnis positiver zu negativen Aussagen. Eine hohe Losada-Rate fördert den Erfolg und die Gesundheit im Team und beim Individuum.
Recruiting: Stellenmarkt

The Big Three in der Personalauswahl

/
Die Big Three aus der Psychologie sind hinlänglich bekannt und akzeptiert. Leider finden Sie im Recruiting keine Anwendung. Warum eigentlich nicht? - Recruiter verpassen ungeahnte Chancen.
Zutrauen und Anerkennung

Lob – Motivierende und zerstörerische Wirkung

/
Lob tut gut. Es motiviert. Es kann aber auch zerstörerische Wirkung haben. Ich zeige Ihnen drei Aspekte, wie Lob gelingt und Mitarbeiter stärkt.
Grundprinzipien Neurologischer Führung(c) MARCUS HEIN, Krefeld, 2019

Ergebnisorientierung – Grundprinzip wirksamer Führung

/
Konsequente Ergebnisorientierung schafft einen Rahmen, in dem Mitarbeiter sich entfalten und volle Power entwickeln können. Sprengen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Limits.
Anerkennung - Damit Mitarbeiter über sich hinaus wachsen.(c) fotolia.de #12736624 contrastwerkstatt

Neue Arbeit

/
Neue Arbeit, oder New Work, ist angeblich die Konsequenz der Globalisierung und Digitalisierung. Wir schauen kritisch drauf. Denn wir sind überzeugt, dass New Work etwas anderes ist.
Kollaboration Zusammenarbeit Teamwork(c) fotolia #119042991 MH

Agil führen

/
Führungskräfte sollen agil führen und damit der Globalisierung, Beschleunigung und zunehmenden Komplexität begegnen. Geht das? Was ist zu beachten?
Gehirnhälfte - Hemisphäre

Warum mit links keine Motivation entsteht?

/
Motivation entsteht im Gehirn, im Limbischen System. In diesem Beitrag erkläre ich, wie das genau passiert und vor allem was es dazu braucht.

Hubraumerweiternde Leistungsvereinbarung

/
Mit Hubraumerweiternder Leistungsvereinbarung wird das Potenzial, die Leistungsfähigkeit des Mitarbeiters on the job entwickelt. Wie das gelingt?
Talentmanagementfotolia - #129643183 | Urheber: pictworks

Wir brauchen einen Paradigmenwechsel

/
Damit Führung zukunftsfähig gelingt, brauchen wir einen Paradigmenwechsel. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, was nötig ist.
Verantwortung übernehmen - Kluge Köpfe, die Limits sprengen

5 Aspekte erfolgreicher Delegation

/
Delegation fällt vielen Führungskräften oft schwer. Wir nennen und beschreiben fünf Aspekte, mit denen Ihnen Delegation leicht gelingt.
MARCUS HEIN - Happy New Year

Frohes und erfolgreiches 2019

/
Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches 2019. Wer wollen Sie Ende 2019 sein und welche neuen Kompetenzen werden Sie besitzen?
Fußballspiel und Führung

Wirksame Führungskräfte, die Limits sprengen.

/
Wirksame Führungskräfte schaffen Ergebnisse. Sie übernehmen Verantwortung, sind kluge Köpfe, die Limits sprengen und wirksam in Führung gehen.
Vision - Mission - Strategie - MARCUS HEIN

Durchschnitt oder Leader?

/
Sind Sie Leader? Oder gehören Sie zum Durchschnitt? - Leader beklagen sich nicht, sie leuchten und geben Orientierung. Echte Führungskräfte lassen das Negative hinter sich und gehen in Führung. Sie hören auf mit dem Meckern, stehen auf, setzen große Ziele und begeistern Andere davon.
Neurologische Führung

Zukunftsfähige Führung – Die drei Herausforderungen.

/
Wie kann zukunftsfähige Führung entstehen und was sind die drei großen Herausforderungen? Diese Artikel zeigt eine neue Perspektive.
Motivation steigern - Begeisterte Mitarbeiter

Limits sprengen

/
Limits sprengen geht nur, wenn wir das Limit im Kopf auflösen - zunächst bei uns als Führungskraft und dann bei unseren Mitarbeitern.
Anerkennung - Damit Mitarbeiter über sich hinaus wachsen.(c) fotolia.de #12736624 contrastwerkstatt

Zutrauen – Wie entstehen Genies?

/
Wer Zutrauen schenkt, lässt Mitarbeiter über sich hinauswachsen. Führungskräfte nehmen unmittelbaren Einfluss auf die Mitarbeiter - eine riesige Chance.