Beiträge

MARCUS HEIN - Die Stacey-Matrix gibt Orientierung bezüglich der Frage nach Agilität

Agilität um jeden Preis? – Lernen Sie die Stacey-Matrix kennen. – Agilität und agil führen sind Teil der Neurologischen Führung – situationsspezifisch.

Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung? – Warum nicht und was können Sie tun? In diesem Beitrag verrate ich Ihnen zwei hochwirksame Tipps.

Effektiven Führungserfolg können Sie mit Hilfe dieser sieben Faktoren entwickeln. Unsere Akademie vermittelt diese Faktoren in den Führungstrainings.

Verantwortung übernehmen - Kluge Köpfe, die Limits sprengen

Cheffing – Führung von unten: Eigentlich führt der Chef. Was ist, wenn er das nicht oder schlecht tut? Können Mitarbeiter dann die Führung übernehmen?

Top Performance Leadership - MARCUS HEIN

Leader oder Follower – Welche Führungskraft sind Sie? – Die meisten Führungskräfte sind eher Follower. Die Arbeitswelt 4.0 braucht jedoch mehr Leader.

Sinnstiftung schafft hohe Motivation. Menschen sind sinngetrieben. Dieser Sinn liegt insbesondere am Nutzen für Andere. Was können Führungskräfte tun?

Europa hat gewählt. Das Ergebnis ist, wie es ist. Ankündigungen und Diskussionen vorher, sowie Reaktionen anschließend machen einiges deutlich …

SelfCare Management - Hoch wirksames Selbstmanagement

Führungskraft werden und Führungskraft sein, zwei widersprüchliche Vorgänge. Führungskraft zu sein braucht heute ganz neue Haltungen. Fachkompetenz und Durchsetzungsstärke bringen nach oben, halten aber nicht oben.

Zutrauen und Anerkennung

Lob tut gut. Es motiviert. Es kann aber auch zerstörerische Wirkung haben. Ich zeige Ihnen drei Aspekte, wie Lob gelingt und Mitarbeiter stärkt.

Thumbnail Neurologische Anforderungsprofil

Wie leicht fällt Ihnen ein optimales Selbstmanagement? Bekommen Sie sich gut gesteuert? – Oft entscheidet darüber die Frage, wie Sie denken.

Konsequente Ergebnisorientierung schafft einen Rahmen, in dem Mitarbeiter sich entfalten und volle Power entwickeln können. Sprengen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Limits.

Neue Arbeit, oder New Work, ist angeblich die Konsequenz der Globalisierung und Digitalisierung. Wir schauen kritisch drauf. Denn wir sind überzeugt, dass New Work etwas anderes ist.

MARCUS HEIN - Happy New Year

Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches 2019. Wer wollen Sie Ende 2019 sein und welche neuen Kompetenzen werden Sie besitzen?

New Work – Der Wandel in der Arbeitswelt hin zu Freiheit, Selbstbestimmung und sinnerfülltes Arbeiten. New Work braucht eine neue Haltung. Neurologische Führung vermittelt diese neue Haltung.

Fußballspiel und Führung

Wirksame Führungskräfte schaffen Ergebnisse. Sie übernehmen Verantwortung, sind kluge Köpfe, die Limits sprengen und wirksam in Führung gehen.

Neurologische Führung

Wie kann zukunftsfähige Führung entstehen und was sind die drei großen Herausforderungen? Diese Artikel zeigt eine neue Perspektive.

Neurologische Führung

Vertrauen ist eine Investition, die sich in reduzierten Kosten und Schnelligkeit meist vielfach amortisiert. Sie rechnet nicht mit Enttäuschungen.

Die Stille Revolution - Upstalsboom - Bodo Janssen

Bodo Janssen macht mit Upstalsboom die stille Revolution. Und sie wird zu einem bedeutenden Werk, das Vorbild für die westliche Welt sein sollte.

Die charismatische Führungskraft – Was ist Charisma? Welche Vorteile und Nachteile hat Charisma? Und lässt es sich überhaupt entwickeln?

Neurologische Führung

Neurologische Führung – Was ist das eigentlich? – Die einen vermuten irgendetwas klinisches, die anderen eine mysteriöse Methode.

Mach-Mich-Besser-Meeting – Oft bleiben neue Ideen in der Schublade, weil man sich nicht traut, damit aus der Deckung zu kommen. Es ginge auch anders.

Kollaboration – Führung ist ein Mannschaftssport. Denn Führung muss sicherstellen, dass alle Akteure sich auf ein gemeinsames Ziel committen.

Produktionsleiter - Limits sprengen

Leichtigkeit in der Führung? – Führungskräfte vermitteln regelmäßig den Eindruck, dass Führung einer besonderen Anstrengung bedarf. Ist das wirklich so?

Die Quelle der Motivation beschreibt in den Denk- und Motivationsstrategien, ob die Motivation von außen angeregt oder aus dem inneren kommt.

Souveräne Führung

Hierarchie wird im digitalen Zeitalter überflüssig. Stimmt das? Braucht es noch Führung? Wenn ja, wie muss sie aussehen und was muss sie leisten?

Verantwortung übernehmen - Kluge Köpfe, die Limits sprengen

Wer fragt, führt – Die neue (alte) Macht der Führung. Damit dieser Einfluss wirksam werden kann, brauchen Fragen ein bestimmte Qualität.

Vision - Mission - Strategie - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Wie sieht die ideale Führungskraft aus? – Ich glaube, wir laufen einem Phantom hinterher, dass es nicht gibt. Viel wichtiger wäre eine andere Frage.

Feedback wirkungslos?

Ist Feedback wirkungslos? Eine neue Studie lässt dies vermuten, zumindest was negatives Feedback angeht. Unter welchen Bedingungen funktioniert negatives Feedback trotzdem?

Vision - Mission - Strategie - Ziele - MARCUS HEIN

Wer keine Vision hat, für den ist der Weg egal. Visionen sind das WARUM im Führungsprozess. Und das WARUM entscheidet über das WAS und das WIE, es ist die Grundlage für einen Sinn und die Basis für Effektivitätsfragen.

Digitale Transformation

Alle Welt spricht von Digitalisierung und Digitaler Transformation. Was unterscheidet die beiden? Und welche Anforderungen stellen sie an die Führung von Mitarbeitern?

LeadCast - Der Videocast für Neurologische Führung

Der Jahreswechsel wird oft für Rückblick und Ausblick genutzt. Mit der hier vorgestellten Methode können Sie sich, und auch Ihre Mitarbeiter, ganz besonders inspirieren.

Prozedural denkende Mitarbeiter

Sind prozedural denkende Mitarbeiter zukunftsfähig? Sie brauchen für höchste Motivation prozedurale Schritte. Wie kann das Führung gelingen?

Marcus Hein - Trainer, Coach, Speaker und Autor für Führungskräfte

Oft beklagen sich Mitarbeiter über die Führung. Was ist das, was Mitarbeiter mehr brauchen? Was fehlt ihnen im gut arbeiten zu können?

Denkstrategien

Zielvereinbarung ist ein klassisches Führungsinstrument, das zumindest unter Führungskräften weit verbreitet ist. Doch ist das sinnvoll und wirksam?

Digitale Transformation

Digitale Transformation ist in aller Munde. Doch was bedeutet das wirklich. Und welche Auswirkungen hat das auf zukünftige Mitarbeiterführung?

Management versus Leadership

Management bezeichnet die obersten Führungskräfte einer Organisation. Doch sind das Führungskräfte? Sollten wir Leadership von ihnen lernen?

Incentivierung von Leistung

Incentivierung ist aus der Vergütungspolitik von Unternehmen nicht weg zu denken. Doch wenn Leistung incentiviert werden muss, stimmt irgend etwas nicht.

Gruppenerfolg - Begeisterte Mitarbeiter

Begeisterte Mitarbeiter – Nur selten trifft man noch Begeisterung an. Wir skizzieren in diesem Beitrag, was für Begeisterung notwendig wäre.

Marcus Hein - MARCUS HEIN - Akademie für Neurologische Führung

Leadership kämpft immer wieder mit den Themen Motivation und Gesundheit. In diesem Beitrag diskutiere ich, wie Führung gelingen könnte.

Ihr Nutzen - Mitarbeiter wahrnehmen

Ein Mitarbeiter beklagt sich laufend über einen anderen Mitarbeiter beim Chef. Was würde Sie als Führungskraft tun? Aussitzen? Abmahnen? Konfrontation erzeugen?

Der Evolution ist ein grandioser Schritt gelungen: Wir Menschen haben als einziges Lebewesen einen bewussten Verstand. Wir haben unser Leben im Griff und können es bewusst gestalten. Glauben wir. Stimmt das?

Ihr Nutzen - Mitarbeiter wahrnehmen

Viele Führungskräfte sind alleine deshalb schon überarbeitet, weil ihre Mitarbeiter jede Bagatelle nach oben delegieren. Warum ist das so und welchen Nutzen hat das für die Führungskraft?